Gracie

Beschreibung

Danke Natascha und Yannis für eure Patenschaft
Update Gracie📢
Erinnert ihr euch an Gracie, die vor Wochen zu uns kam und unter so schlimme Räude hatte, dass es aussah als würde sie bei lebendigem Leibe versteinern?
Heute geht es ihr deutlich besser! Sie muss immer noch behandelt werden und ihre Haut bedarf besonderer Pflege. Doch dank der Liebe und Fürsorge unserer Freiwilligen kann man den Unterschied schon jetzt deutlich sehen!😙🥰
Als sie bei uns ankam, war sie zu schwach aufzustehen und wollte nichts fressen. Wir hatten große Angst um die kleine Maus. Jetzt ist sie ganz aufgeregt, wenn es etwas zu Essen gibt und sobald Menschen zu ihr kommen, wedelt sie mit ihrem Schwanz und ihre Augen funkeln vor Freude. Sie ist eine wahre Kämpferin! Wir hoffen, dass es weiter bergauf geht und sie irgendwann vollständig genesen ist 🙏

Du hast Interesse an unserem Schützling?

Lade unseren Adoptanten-Fragebogen runter, fülle ihn vollständig aus und schicke ihn per Mail an renate@dash-tierschutz.de

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden!

Zeige mich deinen Freunden!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on telegram
Share on twitter
Share on email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on telegram
Share on twitter
Share on email
Share on print

Informationen und Adoptionsanfragen

Rena

Rena

Hallo Tierfreunde!
Mein Name ist Renate und ich bin die Betreiberin der deutschsprachigen DASH-Seite. Ich stehe euch für Fragen rund um Kalamata sowie Adoptionen und Volontär Anfragen zur Verfügung. Nachricht senden

Eine Antwort

  1. Hallo,

    wir (Nicole 50 Jahre & Julia 38 Jahre) machen vom 19-29.10. Urlaub in Limeni mit Mietauto und fliegen jeweils nach/ab Kalamata. Nachdem unser ‚Bandito‘ im März eingeschläfert werden musste, suchen wir nun nach einem/r neuen treuen BegleiterIn. Da auch Bandito aus dem Tierschutz kam, möchten wir diesesmal einen kleinen Schritt weiter gehen und einen Hund aus dem ausländischen Tierschutz adoptieren. Da dachten wir, dass es sich eventuell anbietet, direkt während unseres Urlaubes ein Tier kennenzulernen, zu adoptieren und evtl. sogar gleich selbst Flugpate zu sein. Am liebsten würden wir gerne einen „Listenhund“ adoptieren, weil wir die Rassen bereits gut kennen, sehr lieben und Erfahrung haben. Leider steht bei den Tieren auf ihrer Homepage jeweils, dass eine Adoption nicht möglich ist. Lässt sich da was machen?
    Alternativ, fanden wir die Bilder und Beschreibung von Gracie (oben) auch sehr ansprechend. Bitte geben sie uns doch einmal Bescheid, ob und wann und wo wir die Hunde kennenlernen können.
    Mit freundlichen Grüßen

    Julia & Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.