Bildungsauftrag Tierschutz

von Stefanie Zander

Unser Team besucht einen Kindergarten in Kalamata

Am 4.10. war Welttierschutztag🐾🐕


Ein Tag, an dem wir uns alle an all die schutzlosen Tiere erinnern sollen? NEIN , wir müssen und das ganze Jahr darüber Gedanken machen und handeln. Unsere Tiere brauchen uns jede Minute, Stunde, Tage …


Tiere leiden täglich…
Tiere, die mit dem einzigen Zweck geboren wurden, auf unseren Teller zu landen. Tiere, die in Zoos landen, gefangen, nur um uns zu „unterhalten“. Haustiere, die von unverantwortlichen Menschen gekauft oder adoptiert werden und am Ende misshandelt werden und sogar sterben müssen.


Deshalb haben gestern unsere Tierschützer vor Ort in Kalamata einen Kindergarten besucht um mit den Kindern über respektvollen Umgang mit Tieren zu sprechen.
Kinder sind unsere Hoffnung auf ein besseres Morgen. 

Vielen Dank an die Lehrer, die das ermöglicht haben und sich an so einem wichtigen Anliegen beteiligt haben❣️

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on twitter
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.