Diabolo braucht uns

von Rena

Diabolo sucht nach seinen perfekten Menschen und hofft, sie bald zu finden ??

Durch einen Unfall musste ihm ein Bein amputiert werden, womit er aber sehr gut zurecht kommt.

ER kommt aus unserem Tierheim in Kalamata und befindet sich momentan in einer griechische Pflegestelle zur Rehabilitation. Er hat sich enorm entwickelt ?. Wir alle erkennen ihn gar nicht wieder und müssten ihn eigentlich Angelo nennen ?. Der ehemalige Teufel ist freundlich zu jedem Menschen ?, kommt super mit seinen Hundekumpels klar ? und auch mit den schnurrenden Zeitgenossen hat er kein Problem ?.

Mit Kindern ab 10 Jahren

Bald muss Diabolo zurück in das Tierheim und wir machen uns Sorgen, wie er mit seinem Handicap und nach der tollen Zeit in einem Zuhause dort klarkommen wird ?

Wenn ihr Interesse an Diabolo habt oder nähere Informationen möchtet, schreibt uns gerne .

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on twitter
Share on email

4 Antworten

  1. Hallo liebe Leute,
    würde dem kleinen Diabolo gerne ein zu Hause bieten, aber vielleicht sind wir zu alt ? Ich werde in den nächsten Tagen 70🤔.

    1. Hallo Frau Hoffmann,

      vielen Dank für Ihre Anfrage für Diabolo. Ich werde gleich Rücksprache mit meiner Kollegin aus Griechenland halten, bei der er momentan auf Pflegstelle lebt.
      Liebe Grüße

      1. Hallo Frau Hofmann,

        Diabolo ist ein aufgeweckter Hund der trotz seiner nur 3 Beinen gerne spazieren geht und neugierig ist. Haben sie Hundeerfahrung ? Möchten Sie mir ein wenig von Ihnen erzählen, wie und wo Sie wohnen ? Gerne können wir auch telefonieren.
        MfG
        Renate Aldea-Hager

        1. Guten Abend Frau Hofmann, leider kamen keine Antworten mehr auf meine Nachrichten.
          Ich nehme an es hat sich erledigt
          .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.