Momente des Glücks

Veveno darf leben

von Rena

Es sind diese Geschichten die uns immer wieder glücklich machen und uns jeden Tag den Sinn geben um unsere Tiere zu kämpfen:

Vor einigen Tagen bekamen wir einen Hilferuf. Was wir vorfanden war ein Häufchen Elend – vergiftet. Wir wussten nicht ob er es schaffen wird und erzählen euch deshalb heute erst die Geschichte von VENENO.
Gerade bei Vergiftungen, von denen es in letzter Zeit sehr viele gab, ist eine sofortige Behandlung wichtig.
Vergiftungen sind mit der schrecklichste Tod, den man einem Tier antun kann.
VENENO, hat es geschafft und wir sind überglücklich und dankbar was unser DASH Team wieder geleistet hat.
Er braucht nun dringend hochwertiges Futter und muss auf Mittelmeerkrankheiten untersucht werden.
Wenn alles positiv verläuft werden wir uns auf die Suche nach einem Zuhause für VENENO machen. Leider darf er aufgrund seiner Rasse Pitbull nicht nach Deutschland eingeführt werden.
Ohne eure Unterstützung könnten wir dies alles nicht leisten, dafür möchte ich mich bedanken.
Bitte helft uns auch VENENO wieder ein besseres Leben zu ermöglichen.
Jede noch so kleine Spende hilft.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on twitter
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.