Carina

Unvergessliche Tage

von Rena

Unvergessliche Tage

Ich bin demütig. Ich bin erstaunt. Ich bin zutiefst traurig. Ich bin voller Freude. Zwei Wochen Freiwilligenarbeit in Griechenland und meine Welt steht auf dem Kopf. Es war bisher die intensivste Erfahrung für mich. Ich dachte, ich wüsste, was zu erwarten ist. Ich dachte, ich kenne das Leben.
Junge, war ich naiv.
Da bin ich, komme in einem Tierheim an und ich werde von so vielen Hunden begrüßt, ich weiß nicht mal, wie ich vorwärts manövrieren und sie alle streicheln soll. Und dann lerne ich einige von ihnen besser kennen und lerne mehr über ihre Geschichten. Zu sagen, dass das Leben sie nicht so gut behandelt hat, ist eine Untertreibung und lässt dich wirklich an der Menschheit zweifeln. Sie wurden erschossen, auf einem Auto mitgeschleift, in Kämpfen und anderen grausamen Dingen verwendet. Ich würde erwarten, dass sie nervös, schüchtern, aggressiv sind, sogar mit mir, eine neue Person. Und wer würde es ihnen verübeln, wirklich?
Aber das Gegenteil war wahr. Ich wurde mit wackelnden Geschichten, spannenden Bellen und dem schönsten glücklichen Hundelächeln begrüßt. Na ja, meistens jedenfalls. Klar, es gibt die wenigen, die ein bisschen Zeit brauchen. Und ja, ich wurde auch gebissen: Von einem Hund, der als Fußball benutzt wurde. Es dauerte eine Woche und eine kleine Tasche Leckereien, bevor wir zusammen kuscheln. Eine Woche! Nur!! Nachdem sie wie nichts behandelt wurde… Diese Hunde sind einfach unglaublich, genauso wie die wunderbaren Menschen, die alles aufgeben, um diesen Hunden wenigstens etwas zurückzugeben. Die kämpfen, um ihnen eine zweite Chance zu geben. Und verdammt, sie verderben es. Sie verdienen endlose Liebe und Spaziergänge und Freundlichkeit. Ich bin demütig. Nachdem all die Hunde durchgemacht haben, ist alles, was sie wollen, etwas Aufmerksamkeit und alles, was die im Tierheim arbeiten, wollen, ist, diesen Traum wahr werden zu lassen.
Ich dachte, ich bin da, um zu helfen, aber am Ende haben sie mir wirklich geholfen. So sei wie die Hunde ;): Lebe das Leben mit Leidenschaft, mit Absicht, mit Liebe und Freude. Und anderen die Chance geben, das gleiche zu tun. Mit Ellen Degeneres Worten zu sagen: Seid nett zueinander.
DASH Traum von einem sicheren Hafen 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on twitter
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.