Ein Tag im Tierheim

von Rena

Ein wirklich sehr kleiner Einblick vom Alltag bei Dash …
Es wird so viel mehr gestemmt. Nicht nur die körperliche Arbeit ist für uns alle sehr ermüdend, auch emotional ist auch jeden Tag was dabei.
FREUDE über die vielen einnehmenden Fellnasen, die sich um dich scharen, an dir hochspringen und sich riesig freuen wenn du ins Shelter kommst. DANKBARKEIT über diese Erfahrung und Möglichkeit etwas zum Tierschutz beitragen zu dürfen. GLÜCK, wenn man am Boden sitzt umringt von liebevollen Schmusern. Aber auch ENTSETZEN und WUT über die Gewalt und Vernachlässigung, die so viele dieser tollen Hunde erleiden mussten. Oder EMPÖRUNG über die Achtlosigkeit, mit welcher die Straßenhunde mit Ihren Krankheiten oder Verletzungen sich selbst überlassen werden. TRAUER über den Verlust kleiner Kämpfer und den Zustand mancher Neuankömmlinge.
Emotional und körperlich gehen wir täglich an unsere Grenzen. Aber wir bekommen unendlich viel Liebe und Dankbarkeit von den liebenswerten Hundeseelen. ❤️
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on twitter
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.